• Kultur

  • Vereinsverzeichnis

  • Dunkelkammer 1799

    Dunkelkammer 1799

    Dauerausstellung

    Russische Soldaten unter General Alexander W. Suworow und die ungeheure Not der damaligen Landbevölkerung des Muotatals. Geschichtliche Zusammenhänge und überlieferte Geschichten. Im Fokus der «Dunkelkammer 1799» stehen die prägenden Ereignisse der Jahre 1798/99.

    Die Französische Revolution führte 1798 zum raschen Untergang der alten Eidgenossenschaft. Fremde Mächte kämpfen danach auf dem Boden der heutigen Schweiz. Widerstand und Ohnmacht der Landleute. Für einige Tage wird das Muotatal Zentrum der Kampfhandlungen und es stehen sich über 20000 französische und russische Soldaten gegenüber. Lokale Chronisten überliefern die schrecklichen Ereignisse und lassen einen Blick in dieses dunkle Kapitel der Geschichte zu.

    Die Erinnerung an diese Geschehnisse ist im Muotatal wach und präsent geblieben. Nicht zuletzt auch durch das Mitwirken eines russisch-deutschen Barons, der vor 120 Jahren auf den Spuren Suworows wanderte. Starke Überlieferung und gepflegte Erinnerungskultur. 

    Für weitere Informationen, Buchungsanfragen etc. klicken Sie bitte auf den Titel...

Gemeindeverwaltung Muotathal • Hauptstrasse 48 • 6436 Muotathal • E-Mail • Tel. 041 830 11 07

Öffnungszeiten